So lernst oder arbeitest Du den ganzen Tag effektiv!

So lernst oder arbeitest Du den ganzen Tag effektiv!

Es gibt Lerntechniken, die es Dir ermöglichen, den gesamten Tag effektiv, kontinuierlich, produktiv zu arbeiten und zu lernen. Das Beste ist, es bereitet Dir keinen großen Aufwand oder setzt eine komplizierte Planung voraus. Tatsächlich kannst du von Null auf Hundert starten. Du hast die Chance, dass sich deine Produktivität damit nahezu verdoppelt. Und so funktioniert es.

Diejenigen unter Euch, die sich bereits viel mit dem Thema Lernen auseinander setzen wissen, dass dies nicht immer so einfach ist. Lernen hat viele Gegner und denen muss man sich stellen.

Vielleicht habt ihr schin mal etwas von einem Mann mit dem Namen Francesco Cirillo gehört. Auch er kannte diese Problem mit dem Lernen und den Lerngegnern, wie z.B. Ablenkung, innerer Schweinhund, keine Lust – und hat speziell hierfür eine Methode entwickelt, die genau diese Probleme beheben soll – die POMODORO TECHNIK.

Pomodoro – Lerntechnik

Wie funktioniert die Technik? Grundsätzlich ganz einfach.

Du teilst Dir deine Arbeitszeit in viele kleine Abschnitte (Meilensteine) ein. Dabei arbeitest du 25 Minuten pro Einheit (Meilenstein). Nicht länger!

Nach den 25 Arbeitsminuten gibt es eine Pause von fünf Minuten.

Danach fängst Du mit den nächsten 25 Arbeitsminuten an. Wenn insgesamt vier Arbeitseinheiten absolviert wurden, gibt es eine längere Pause von 15 Minuten.

Thats it! Das ist die Pomodoro Technik. Klingt einfach – ist es auch – ABER Du wirst bemerken, dass es tatsächlich funktioniert. Viel Spaß beim umsetzen.

Steffi Müller

Frau Müller ist langjährige Expertin auf diesem Gebiet und steht Ihnen bei Fragen oder Problemen gerne zur Verfügung.

Menü schließen
×

Warenkorb