Mitarbeiterbindung stärkt die Lernkultur!

Und ist nebenbei günstiger als Mitarbeiter neu zu gewinnen!

Die absoluten Kosten der Personalbeschaffung sind in den meisten Unternehmen horrend hoch. Laut einer Studie der Unternehmensberatung Wolf I.O. Group GmbH aus Wuppertal, wurden die Kosten ermittelt, was die Kündigung einer Fachkraft im Durchschnitt kostet.

Mittels Befragung von HR-Verantwortlichen wurden die direkten und indirekten Kosten, die sich bei einem Personalwechsel ergeben, ermittelt.

Jetzt kommt’s … rund 37.000 Euro muss ein Arbeitgeber aufwenden, um eine Stelle wieder neu zu besetzen.

Achtung! Nicht enthalten sind jedoch die Kosten, die ab dem Zeitpunkt entstehen, an dem der
Mitarbeiter auf aktive Stellensuche geht und seine Arbeitskraft verringert.

Unser Tipp für Dich: Stelle Dir jetzt einmal vor, welche Einsparpotenziale Du in deinem Unternehmen erschließen kannst, wenn Du die Mitarbeiterfluktuation um 50% reduziert.

Wir müssen immer wieder feststellen, dass individuelle Zufriedenheits- und Bindungsmaßnahmen in der Regel mit deutlich weniger finanziellem Aufwand verbunden sind. Deine Mitarbeiter an Dich und dein Unternehmen zu binden ist also günstiger als Mitarbeiter neu zu gewinnen!

Es ist also in jeder Hinsicht lohnender, Geld in Strategien zur Mitarbeiterbindung und zur Mitarbeiterentwicklung zu investieren, als Kosten durch personellen Wechsel in Kauf zu nehmen.

Wenn Du wissen möchtest, wie Du hierbei am besten vorgehst, was gute und weniger gute Wege sind – dann vereinbare doch am besten ein Kennenlerngespräch mit uns. Ganz einfach über den Kontakt Button. Bis gleich!